neoTower- Blockheizkraftwerke erobern den belgischen Markt

Das Heizungsbauunternehmen Duall aus Herk-de-Stad in Belgien hat sich seit Jahren auf Licht-, Sanitär-, Kühl- und Heiztechnik spezialisiert. Dabei ist das Unternehmen stets auf der Suche nach innovativen und umweltfreundlichen Energielösungen. So wurde Duall schnell auf den norddeutschen BHKW Hersteller RMB/ENERGIE aufmerksam.

Geschäftsführer Lieven Verpoorten ist begeistert von den Vorzügen der Kraft-Wärme-Kopplung:

„Ein BHKW erzeugt sowohl Strom als auch Wärme. Es ist daher sehr energieeffizient und hat große ökologische und ökonomische Vorteile. Dank der innovativen Technik von RMB eignet sich diese nachhaltige Technologie jetzt auch für Anwendungen mit geringerem Strom- und Wärmebedarf, wie Büros und Privathäusern.

Die neoTower-Blockheizkraftwerke sind im kleinen Leistungsbereich zwischen 2,0 und 50,0 kW elektrisch angesiedelt. 14 Modelle, welche dank Modulation die Leistung um bis zu 50% reduzieren können, gewährleisten maximale Flexibilität bei Planung und Auslegung und sorgen für höchste Wirtschaftlichkeit.

Insbesondere die fein ausdifferenzierte Produktpalette erschließt Verpoorten völlig neue Zielgruppen:

„Blockheizkraftwerke kennt man oft nur von großen Industrieprojekten, Krankenhäusern und großen Wohnblöcken. Die neoTower® Produktpalette ermöglicht den Einsatz bereits in kleinen Wohngebäuden und mittelständischen Gewerbebetrieben. So können auch Privatpersonen von einer umweltfreundlichen und zudem wirtschaftlichen Energielösung durch neoTower® Blockheizkraftwerke profitieren.“

Foto: Lieven Verpoorten, Geschäftsführer Duall BVBA