Egal ob Hund, Katze, Vogel, Kaninchen, oder Igel: Das Tierheim Sedelsberg bietet nahezu allen hilfsbedürftigen Tieren ein vorübergehendes Zuhause. Bis zu 100 Tiere finden hier Platz. Damit leistet der Verein eine wichtige Aufgabe für die Tiere unserer Region.

Statt der üblichen Weihnachtspräsente für Kunden und Geschäftspartner, hat sich RMB/ENERGIE daher in diesem Jahr für eine Geldspende in Höhe von 1.000,00 € an das Tierheim entschieden.

Madeleine Hoffmann, Leiterin des Tierheims Sedelsberg, freut sich darüber sehr:

„Auf Grund der Corona-Pandemie sind unsere Spenden-Veranstaltungen in diesem Jahr ausgefallen. Zudem mussten wir auf viele ehrenamtliche Helfer verzichten. Wir freuen uns daher sehr über die großzügige Spende von RMB/ENERGIE. Diese ist in der aktuellen Situation wichtiger denn je.“

Das Geld wird sowohl für die medizinische Versorgung der Tiere als auch den Kauf von Tierfutter und Spielzeug eingesetzt. Das Tierheim war in diesem Jahr bereits an seiner Kapazitätsgrenze angelangt, jedoch konnten laut Hoffmann auch überdurchschnittlich viele Tiere vermittelt werden. Vermutlich wurde dies durch den Trend zum Homeoffice begünstigt. Bleibt zu hoffen, dass es im nächsten Jahr keinen „Jojo-Effekt“ geben wird.

Weitere Informationen über die Arbeit des Tierschutzvereins sowie eine Übersicht der aktuell zu vermittelnden Tiere können auf der Homepage des Tierheims eingesehen werden:

https://www.tierheim-sedelsberg.de/